Dorftreff

Der Dorftreff wird organisiert vom gleichnamigen Verein „Gschaader Dorftreff e.V.“. Entstanden ist der Verein aus dem Bedürfnis vieler Anwohner nach einer lokalen Begegnungsstätte, da durch den Wegfall des letzten Wirtshauses hier eine Lücke entstanden ist. Im Herbst 2013 konnte diese mit der Eröffnung des Dorftreffs geschlossen werden. Seit dem hat der Dorftreff regelmäßig die meisten Freitage (Ausnahmen: stille Feiertage und Kirwafreitag) geöffnet und bietet eine Möglichkeit zur geselligen Zusammenkunft im Ort.

Gut besuchter Abend im Dorftreff

Gut besuchter Abend im Dorftreff

Außerdem werden im Dorftreff Kurse und Informationsabende mit wechselnden Themen angeboten.

Untergebracht ist der Dorftreff in einem Nebenraum des Feuerwehrhauses.

Bei Wahlen dient der Raum als Wahllokal.

 

Kommentare sind deaktiviert.